Bibel TV - Logo

[tru:] young television sendet Dokumentation "Mission Scientology"

Insider-Report aus dem Reich der Thetane

Vor Deutschland-Premiere von „Operation Walküre“: [tru:]young television sendet Dokumentation "Mission Scientology Insider-Report aus dem Reich der Thetane"

Unmittelbar vor der Deutschland-Premiere des Kinofilms „Operation Walküre“ mit Tom Cruise strahlt Deutschlands erster christlicher Jugend-Fernsehsender [tru:] young television am 20. Januar 2008 um 20.00 Uhr die Dokumentation „Mission Scientology. Insider-Report aus dem Reich der Thetane“ aus. Die Dokumentation klärt über die umstrittene Bewegung auf, zu deren prominenten Anhängern Cruise seit Mitte der 80er-Jahre zählt.

„Da davon auszugehen ist, dass mit dem Kinostart am 22. Januar das Thema Scientology verstärkt ins Rampenlicht rückt, wollen wir gerade unter jungen Menschen mit dieser Dokumentation des renommierten Autors Dr. Rainer Fromm Aufklärung leisten.“ erklärt Bernd Merz, Geschäftsführer von Bibel TV, zu dem [tru:] young television. gehört.

Fromm recherchierte für die Dokumentation, die von der im schulischen Filmbereich tätigen evangelischen Firma Matthias-Film produziert wurde, in Deutschland, Österreich und den USA. Er sprach mit Scientologen, Sekten-Experten und Aussteigern.

Kirchliche Sektenbeauftragte kritisieren seit Langem die menschenverachtenden und demokratiefeindlichen Einstellungen und die unseriösen Heilversprechungen von Scientology. Die Innenminister von Bund und Ländern halten die Ziele der Bewegung für unvereinbar mit dem Grundgesetz. Aufgrund eines Beschlusses der Innenministerkonferenz beobachtet der Verfassungsschutz seit 1997 die Scientology-Kirche.

Ursula Caberta, Leiterin der zur Hamburger Innenbehörde gehörenden Arbeitsgruppe Scientology (AGS), begrüßt die Ausstrahlung der Dokumentation: "Aufklärung über die Scientology-Organisation ist nach wie vor notwendig. Wie kaum eine andere verfassungsfeindliche Gruppe gelingt es dieser Organisation immer wieder Desinformationen über ihre wahren Hintergründe und Zielvorstellungen zu platzieren. Wie bei allen Bestrebungen gegen unsere freiheitlich demokratische Grundordnung ist Wachsamkeit geboten. Der Film informiert und wird hoffentlich zur kritischen Diskussion um die Scientology Organisation beitragen."

Damit möglichst viele junge Menschen über Scientology aufgeklärt werden, läuft der Film in einer Kurzfassung auch an Schulen.
[tru:] ist empfangbar über Astra digital und als live stream im Internet unter www.trutv.de

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de