Bibel TV - Logo

Große Weihnachtskampagne von Bibel TV

Mit dem Claim „Es gibt Grund zum Feiern: Jesus kommt. Weihnachten. Auf Bibel TV“ startet Bibel TV ab November eine Medienkampagne, in der wir für unser Weihnachtsprogramm, aber auch für eine Rückbesinnung auf die christlichen Wurzeln des Weihnachtsfestes werben.

Was steckt hinter der Kampagne?

Verbindendes Element der einzelnen Kampagnenmotive sind verschiedene Liedzeilen aus dem bekannten Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“, das in diesem Jahr 200 Jahre alt wird.
Die einzelnen Motive sprechen typische Bedürfnisse und Erwartungen an, die Menschen jeden Alters mit dem Weihnachtsfest verbinden: Frieden, Entspannung, Geborgenheit in der Familie und bei Freunden.
Allerdings sieht die Lebenswirklichkeit der meisten Menschen, ob Paar, Familie oder Single oftmals anders aus: Hektik, Stress und Streitereien prägen ihren Alltag. Aber die Menschen können diesem etwas entgegensetzen: die Besinnung auf das Wesentliche und auf Gott.

Ziel der Weihnachtskampagne?

Die Kampagne will Menschen jeden Alters emotional ansprechen und auf Bibel TV aufmerksam machen. Insgesamt sollen 5 Millionen potenzielle Zuschauer erreicht werden. Geplant sind Großflächenplakate, Zeitungs- und Zeitschriftanzeigen sowie TV-Spots und Plakate in U- und S-Bahnen. Mit dem modernen Claim „Es gibt Grund zum Feiern: Jesus kommt. Weihnachten. Auf Bibel TV“ lädt Bibel TV die Menschen ein, den Sender einzuschalten, um durch das sinnstiftende Programm bereichert zu werden.

Ein Grund zur Freude: Das Advents- und Weihnachtsprogramm

Das christlich geprägte Advents- und Weihnachtsprogramm von Bibel TV ist familienfreundlich, gewaltfrei und positiv ausgerichtet. Bibel TV will rund um die Festtage allen Menschen, die sich am christlichen Wertekanon orientieren, ein verlässliches Programm für den ganzen Tag bieten

Das TV-Programm für alle zur Advents- und Weihnachtszeit: ein persönlicher Weg zu einer sinnstiftenden und friedvollen Zeit.

Dazu gehören besondere Highlights wie:

  • der Spielfilm „Der Fall Jesus“
  • die ERF-Weihnachtsshow
  • Live-Gottesdienste
  • das Mitsing-Konzert der „Höhner“
  • das Serienspecial „Drive Thru History Christmas“

Außerdem: tägliche Andachten, Konzerte, viele Spielfilme und Dokumentationen.
Alle Sendungen auf Bibel TV und im Anschluss in der Bibel TV Mediathek.

In Kürze erfahren Sie mehr über unser Advents- und Weihnachtsprogramm. 

Grund zum Feiern

Rettung naht

Wenn Sie Bibel TV und unsere Kampagne unterstützen möchten, freuen wir uns, wenn Sie Postkartensets aus den 7 Motiven verschenken, verschicken oder in der Gemeinde auslegen. Wir sind unter 0049 40 / 44 50 66 70 oder über unser Kontaktformular für Sie da.

200 Jahre "Stille Nacht! Heilige Nacht!"

Ein Wiegenlied für das neugeborene Jesuskind. Ein Wiegenlied für uns alle. 

Es ist mit Abstand das populärste Weihnachtslied der Deutschen und hängt "O du fröhliche" und "Tochter Zion" locker ab. 
Seinen Ursprung hat das Lied in Salzburg. Im Jahre 1818 haben der Salzburger Priester Joseph Mohr und der aus Oberösterreich stammende Lehrer Franz Xaver Gruber "Stille Nacht, heilige Nacht" das erste Mal in der St. Nikola Kirche in Oberndorf bei Salzburg gesungen. Von Joseph Mohr stammt das Gedicht, vertont wurde es auf dessen Bitte hin von Franz Xaver Gruber. Danach trat es seine Reise von Österreich nach Europa und in die Welt an. 
Mittlerweile wird es in mehr als 300 Sprachen und Dialekten gesungen. Es ist ein Welthit geworden und ein natioanles UNESCO-Weltkulturerbe. 

Das kostenlose Programmheft

Jeden Monat neu - das Programm und viele weitere Infos zu Bibel TV!

Programmheft kostenlos anfordern