Programmübersicht Bibel TV Impuls

Mittwoch
20.01.
Donnerstag
21.01.
Gestern
22.01.
Heute
23.01.
Morgen
24.01.
Montag
25.01.
Dienstag
26.01.
Ratgeber
13:30 Uhr

In Touch mit Dr. Charles Stanley

Eine starke Freundschaft (2/2)

Freunde sind wichtig. Doch sie prägen uns auch. Mit wem verbringen wir unsere Zeit? Eine Predigt von Charles Stanley.

Ratgeber
14:00 Uhr

Bibellesen mit Ulrich Parzany

Römer 1,18-23

Der Zorn Gottes ist heute nicht oft Thema, stattdessen sprechen wir vom lieben Gott. Ulrich Parzany spricht über Paulus' Aussagen über den Zorn Gottes.

Kultur
14:15 Uhr

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Sorgenfrei!

Gefühle - wir kennen sie alle alle. Manche mögen wir gerne, manche mögen wir nicht so gerne. Wir sind lieber verliebt als enttäuscht. In Ihrer Predigt spricht Sefora Nelson darüber, wie Gott uns helfen kann auch mit schlechten Gefühlen besser umzugehen.

Kultur
15:00 Uhr

Hour of Power

Gott ist da[bei]: Jesus, unser Ansprechpartner!

"Je schlimmer das ist , was Sie durchmachen, umso besser kann ihr Leben als Schüler von Jesus sein, solange Sie sich dabei nicht von Gott abwenden." In seiner Predigt "Jesus, unser Ansprechpartner" erklärt Bobby Schuller, wie Gott uns in Herausforderungen zur Seite stehen kann.

Magazin
15:55 Uhr

Kawohl Augenblicke

mit Doris Schulte

Kurzimpulse und Schönes für den Alltag.

Ratgeber
16:05 Uhr

Gemeindehilfsbund TV

Bibelkunde 1. Timotheusbrief (5/5)

Der christliche Glaube bedeutet auch immer Kampf. Womit wir zu kämpfen haben, warum dieser Kampf so gut ist und welchen Preis wir letztendlich erlangen, erklärt Dr. Joachim Cochlovius anhand des 1. Timotheusbriefes.

Ratgeber
16:45 Uhr

Bibel TV Emmaus

Das Wort vom Kreuz (Wilfried Schulte, 1Kor 1,18-25)

Wilfried Schulte vom Missionswerk Neues Leben spricht über den Bibeltext 1. Korinther 1,18-25.

Ratgeber
17:00 Uhr

MEHR Konferenz

Gott ungezähmt: Oberste Priorität

Noch nie schien die Zeit so schnelllebig und kostbar. Doch gerade in dieser Zeit entstehen immer mehr Gebetshäuser und Gebetsbewegungen. In dem vierten Teil der Vortragsreihe "Gott ungezähmt" spricht Johannes Hartl über die Macht der Zeit und darüber, was es bedeutet, Gott zu fürchten.

Ratgeber
17:30 Uhr

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Hochmut oder Demut - was zählt wirklich? (2/2)

Hochmut hindert uns daran, Menschen wirklich zu lieben. Finden Sie heute heraus, wie Demut Sie befähigt, Ihr Umfeld positiv zu beeinflussen und in den Plänen Gottes zu leben.

Ratgeber
18:00 Uhr

Bibellesen mit Ulrich Parzany

Römer 1,18-23

Der Zorn Gottes ist heute nicht oft Thema, stattdessen sprechen wir vom lieben Gott. Ulrich Parzany spricht über Paulus' Aussagen über den Zorn Gottes.

Kultur
18:15 Uhr

Stunde des Höchsten

Vom Saulus zum Paulus

Johannes Kneifel ist 17, als er zusammen mit einem Freund einen Mann in seiner Wohnung aufsucht und ihn brutal verprügelt. Der Grund: Peter Deutschmann hatte die Jugendlichen kritisch auf ihre rechte Gesinnung angesprochen. Gewalt gehört zu deren Alltag ebenso wie rechte Musik, Alkoholexzesse und das Gefühl, nicht zu dieser Gesellschaft zu gehören. Einen Tag nach der Tat stirbt Peter Deutschmann im Krankenhaus. Johannes Kneifel wird verhaftet und muss für fünf Jahre ins Gefängnis. Er gilt als hochintelligent, aber auch hochgefährlich, mehrfach muss er in Isolationshaft. Die Wende beginnt, als er anfängt, den Gottesdienst zu besuchen, sich mit Seelsorgern auszutauschen. Johannes Kneifel erkennt, dass sein von Wut, Gewalt und Fremdenhass geprägter Weg in eine Sackgasse führt - und findet zum Glauben und zu Gott. Auf ihn vertraut er heute. Nach seiner Entlassung beginnt Johannes Kneifel ein Theologiestudium, bald wird er Pastor sein. Die Tat und die Zeit im Gefängnis werden ihn sein Leben lang begleiten. In der "Stunde des Höchsten" steht Johannes Kneifel Pfarrer Heiko Bräuning Rede und Antwort. Außerdem predigt er im Gottesdienst zum Thema "Gott schützt Verbrecher".

Ratgeber
19:00 Uhr

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

Vision Sunday: Level Up

"Die Kirche ist eine große Baustelle", sagt Tobias Teichen. Was Gottes Plan ist und wie er seine Kirche immer weiter bauen will, ist das heutige Thema.

Kultur
19:30 Uhr

Gloria Gottesdienst

Nachtschicht: Patch and Work

Über die Freude am Kennenlernen der Nachbarn gerade wegen aller Unterschiede. Zu Gast in der Johanneskirche am Feuersee sind Annika Wixler und Jesús Martínez. Musik: Die FÜENF mit A-cappella-Comedy aus dem Süden

Ratgeber
20:00 Uhr

So lebt sich's gut

Älterwerden ist nichts für Feiglinge

Anhand von vier betagten Menschen aus der Bibel gibt Doris Schulte ein Beispiel dafür, dass es zwar eine Tatsache ist, mit dem Alter auch gebrechlicher zu werden, aber dass das noch längst nicht das Ende geistlicher Vitalität sein muss.

Ratgeber
20:30 Uhr

Freude am Leben

Einssein ist mehr als Einheit

Gibt es einen Unterschied zwischen Einssein und Einheit? Daniel Müller erklärt in dieser Predigt, wie sich unser Leben und unser Umfeld ändern, wenn wir uns nach göttlicher Einheit ausstrecken.

Ratgeber
21:00 Uhr

Arche TV

Gedenke des Sabbattages

"Gedenke des Sabbattages." Diese Worte stammen aus dem Buch Nehemia im Alten Testament. Hier wird davon berichtet, wie das israelitische Volk seine Hingabe zu Gott erneuert. Doch heißt eine Erneuerung automatisch, dass etwas ganz Neues eingeführt werden muss? Wolfgang Wegert beschäftigt in seiner Predigt genau diese Frage nach göttlicher Erneuerung. Und das Fazit, das er über den Sabbat zieht, ist auch heute noch relevant.

Ratgeber
21:30 Uhr

Kraftvoll leben

Lass dein Problem deiner Bestimmung dienen

Andreas Herrmann ist überzeugt: Wenn Gott Probleme in unserem Leben zulässt, dann sind sie das Sprungbrett in unsere Bestimmung. Er ermutigt dazu, durchzuhalten. Denn das, was Gott für uns bereithält, ist größer als das, was wir bisher sehen können.

Ratgeber
22:00 Uhr

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Hochmut oder Demut - was zählt wirklich? (2/2)

Hochmut hindert uns daran, Menschen wirklich zu lieben. Finden Sie heute heraus, wie Demut Sie befähigt, Ihr Umfeld positiv zu beeinflussen und in den Plänen Gottes zu leben.

Ratgeber
22:30 Uhr

Gemeindeleben

Grenzerfahrungen

Was darf dein Glaube dich kosten? Pastor Matthias C. Wolff spricht unter anderem darüber, warum mit Jesus nicht alles automatisch leichter wird.

Kultur
23:00 Uhr

ERF Gottesdienst

aus der ev.-luth. St. Viti Kirche in Zeven

Das Wir-Gefühl: jeder kennt es. Es ist ein starkes Bewusstsein, in dem sich Menschen zusammenschließen. Schnell können dadurch jedoch andere Menschen ausgeschlossen werden. Auch der Apostel Petrus hatte als christlicher Jude zunächst Schwierigkeiten damit, sich auf die Heiden einzulassen. Doch wie Petrus eine Grenze überwunden hat, als er mit dem römischen Hauptmann Cornelius gesprochen hat, ermutigt Pastor Martin Knapmeyer auch uns, zu überlegen, ob es Grenzen gibt, die wir noch überschreiten sollten: Wo ziehen wir unsere eigenen Grenzen, wo ziehen wir als Gemeinde unsere Grenzen gegenüber anderen Menschen?