Bibel TV - Logo

Cedar Cove - Das Gesetz des Herzens

Olivia Lockhart, gespielt von der Schauspielerin Andie MacDowell, lebt und arbeitet als Amtsrichterin in der Kleinstadt Cedar Cove. Ihr Leben dreht sich um ihre Familie, ihre Freunde und vor allem um das Gericht. Ihr großer Traum ist zum Greifen nah, als Olivia für die Stelle der Bundesrichterin vorgeschlagen wird. Doch dafür müsste sie ihre geliebte Heimat verlassen. Außerdem entwickelt sich aus der anfänglichen Freundschaft zwischen ihr und Jack Griffith, der seit kurzem Herausgeber des 'Cedar Cove Chronicle' ist, gerade mehr. Aber die beiden wollen ihre Beziehung zunächst geheimhalten. Doch leider kommt es ganz anders: Das junge Paar findet sich auf der nächsten Titelseite des Chronicle wieder. 
"Cedar Cove" ist eine US amerikanische Fernsehserie und dreht sich um das berufliche und persönliche Leben von Olivia Lockhart. Die Serie beruht auf der gleichnamigen Buchreihe der amerikanischen Autorin Debbie Macombert. 

 

Die Folgen der 1. Staffel im Überblick

Bleiben oder gehen

Olivia (Andie MacDowell) mit ihrer Tochter Justine (Sarah Smyth)

Für Olivia Lockhart (Andie MacDowell) geht ein Traum in Erfüllung: Sie erhält ein Jobangebot als Bundesrichterin. Doch ein Neuanfang heißt auch Abschied nehmen von ihrer geliebten Heimat Cedar Cove. Auch der Zeitpunkt scheint ihr ungelegen. Ihre Tochter Justine (Sarah Smyth) bekommt einen Heiratsantrag, über den Olivia wenig erfreut ist. Und dann ist da noch noch der neu zugezogene Journalist Jack Griffith (Dylan Neal) aus Philadelphia, den sie gerne näher kennengelernt hätte ...

Symbol der Hoffnung

Andie MacDowell in der Rolle der Olivia Lockhart

Ganz Cedar Cove ist in Aufruhr: Warren Saget (Brennan Elliott) will sein Grundstück verkaufen und den darauf stehenden Leuchtturm abreißen lassen. Der über 100 Jahre alte Leuchtturm gilt als Wahrzeichen der Kleinstadt. Da der Abriss gesetzeskonform ist, sind Richterin Olivia Lockhart (Andie MacDowell) in diesem Fall die Hände gebunden. Dass ihr Urteil den Abriss auch noch genehmigt, rückt sie in schlechtes Licht. Tochter Justine (Sarah Smyth) bekommt unerwarteten Besuch. Ihr Ex-Freund Seth Gunderson (Corey Sevier) ist aus Alaska zurück. Obwohl sie gerade erst die Trennung von Warren hinter sich hat, ist sie sehr froh, ihn zu sehen.

Wieder vereint

Olivia Lockhart (Andie MacDowell) und ihre Mutter Charlotte Jeffers (Paula Shaw)

Jack Griffith (Dylan Neal) hat unerwarteten Besuch: Sein Sohn Eric (Tom Stevens) bittet um seine Hilfe und möchte für eine zeitlang bei ihm wohnen. Seine Anwesenheit ist für Jack nicht leicht. Er muss sich neu mit den Fehlern aus seiner Vergangenheit auseinandersetzen.
Charlotte Jeffers (Paula Shaw) betreut einen unbekannten Patienten im Krankenhaus. Er kann aufgrund eines Schlaganfalls nicht mehr sprechen und vertraut Charlotte einen Schlüssel an. Als der Patient kurz darauf verstirbt, bleibt Charlotte ratlos zurück.
Wer war dieser Mann? Und welches Geheimnis verbirgt sich hinter seinem Schlüssel?

Wiedergutmachung

In dem Hotel von Peggy (Barbara Niven) und Beldon (Bruce Boxleitner) wird ein Mann tot aufgefunden

Journalist Jack Griffith (Dylan Neal) wittert einen ersten großen Zeitungsartitel für den "Chronicle": Am Vorabend hat sich ein Fremder im Hotel von Peggy (Barbara Niven) und Bob Beldon (Bruce Boxleitner) einquartiert. Schon am nächsten Morgen ist er tot. In Cedar Cove brodelt die Gerüchteküche. Hat der Fall etwas mit dem Ladenraub in Silverdale zu tun? Maryellen Sherman (Elyse Levesque) hat alle Hände voll zu tun mit der Vorbereitung ihres Kunstmarktes. Sie hat eine Überraschung für Justine (Sarah Smyth): Sie darf ihre Kunstwerke auf dem Markt ausstellen. Unter den Besuchern an ihrem Stand ist auch einer, dessen Kommen Justine besonders viel bedeutet.

Der Kinder wegen

Jack Griffith (Dylan Neal) und sein Sohn Eric (Tom Stevens), der keine Arbeit findet

Olivia Lockhart (Andie MacDowell) hat über einen schwierigen Scheidungsfall zu urteilen: Rosie (Kendall Cross) und Zach Westens (Lochlyn Munro) Vorstellungen vom Leben sind sehr unterschiedlich. Gibt es für ihre Ehe noch eine Chance? Vor allem ihre Kinder Allison (Matreya Fedor) und Eddie (Sean Michael Kyer) leiden unter der Situation. Bei der Stadtratssitzung wird die Schließung der Bücherei entschieden. Bibilothekarin Grace Shermann bleiben nur 48 Stunden, um die Bücherei zu retten. Auch Jack (Dylan Neal) ist verzweifelt. Sein Sohn Eric (Tom Stevens) hat noch immer keine Arbeit gefunden. Als Eric den Aushilfsjob nicht annimmt, den Jack ihm besorgt hat, setzt er ihm ein Ultimatum.

Sieg über die Angst

Justine (Sarah Smyth) sucht ihren Freund Seth (Corey Sevier), der nicht aus Alaska zurückgekehrt ist

Justine (Sarah Smyth) macht sich große Sorgen. Ihr Freund Seth (Corey Sevier) ist noch nicht wieder aus Alaska zurückgekehrt. Da ihre Suche aus der Ferne vergeblich ist, beschließt sie, selbst nach Alaska zu fliegen. Olivia (Andie MacDowell) fällt es schwer, ihre Tochter Justine ziehen zu lassen. Jack (Dylan Neal) hat gute Neuigkeiten. Er darf einen Artikel über ein Sportevent in Seattle schreiben. Er lädt Olivia ein, ihn für das Wochenende nach Seattle zu begleiten. Wird sie ihre Angst überwinden?

Vorurteile

Alison Westen (Matreya Fedor) verbringt viel Zeit mit ihrem Freund Anson (Brendan Meyer)

Olivia (Andie MacDowell) hat unverhofften Besuch von Lenny Wilson (Richard de Klerk), einem Ex-Häftling, den sie damals zu einer Gefängnisstrafe verurteilt hat. Er bittet sie um Hilfe bei der Jobsuche. Kein leichtes Unterfangen in der Kleinstadt Cedar Cove, in der sich die Nachricht über den Neuankömmling in Windeseile verbreitet. Allison Westen (Matreya Fedor) leidet unter dem ständigen Streit ihrer Eltern. Sooft wie möglich verbringt sie Zeit mit ihrem Freund Anson (Brendan Meyer), um ja nicht zuhause sein zu müssen. Jemand hat die Pergola am Hafen in Brand gesteckt. Vom Brandstifter fehlt jede Spur. Steckt etwa Lenny Wilson dahinter?

Wer bietet mehr?

Olivia feiert ihren Geburtstag - ihr Ex-Mann Stan Lockhart (Andrew Airlie) ist auch dabei

In Cedar Cove gibt es gleich mehrere Gründe zu feiern: Olivias (Andie MacDowell) Geburtstag und die alljährliche Junggesellenversteigerung. Olivia sieht in der Auktion eine gute Gelegenheit, ihrer besten Freundin Grace Sherman (Teryl Rothery) ein Date mit Cliff Harting (Sebastian Spence) zu organisieren. Und Justine (Sarah Smyth) möchte die beiden Verliebten Maryellen Sherman (Elyse Levesque) und John Bowman (Charlie Carrick) endlich zusammenführen. Werden am Ende die Richtigen zusammenkommen? Jack (Dylan Neal) ist nicht nach Feiern zumute. Er ist eifersüchtig auf Stan Lockhart (Andrew Airlie). Der Ex-Mann von Olivia verarbeitet den lange Zeit verdrängten Tod ihres Sohnes Jordan und verbringt deshalb viel Zeit mit ihr.

Alte Flamme, neuer Funke

Grace (Teryl Rothery) verbringt viel Zeit mit Olivias Bruder Will Jeffers (Camercon Bancroft), in den sie zu Highschoolzeiten verliebt war

Jack ist verunsichert: Olivia hat immer wieder Besuch von ihrem Ex-Mann Stan. Aus Dankbarkeit, da sie ihm geholfen hat, den Verlust ihres Sohnes Jordan zu verarbeiten. Oder sind bei ihm doch noch Gefühle vorhanden? Grace verbringt viel Zeit mit Olivias Bruder Will, in den sie zu Highschoolzeiten verliebt war. Für ihn sagt sie sogar ihr erstes Date mit Cliff Harting ab. Maryellen ist überglücklich, dass John Bowman sich ihm öffnet. Doch irgendetwas an seinem Verhalten scheint ihr merkwürdig. Was hat er zu verbergen?

Interessenkonflikte

Die Freundinnen Olivia (Andie MacDowell) und Grace (Teryl Rothery)

Olivias Bruder Will lässt nicht locker. Er gesteht Grace seine Liebe zu ihr und möchte mit ihr zusammen sein. Dabei ist er verheiratet. Warren muss ins Krankenhaus. Justine kümmert sich um ihn und bringt dadurch ihre Beziehung zu Seth ins Wanken. Melanie leidet unter der Veränderung ihres Mannes Stan. Ständig hält er sich in Cedar Cove auf und wendet sich mit seinen Problemen an seine Ex-Frau Olivia statt an sie. Ist ihre Eifersucht berechtigt?

Verletzte Gefühle

Stan, der Ex-Mann von Olivia, lädt Olivia und Justine zu einem Bootsausflug ein

Jack bekommt seinen Traumjob angeboten: Als Reporter darf er über die Spiele seines Lieblingsbaseballteams berichten, die Phillies. Doch um den Job anzunehmen, muss er Cedar Cove verlassen. Wird er sich für seinen Traum oder die Liebe entscheiden? Maryellen findet mehr über Johns Vergangenheit heraus und konfrontiert ihn damit. Damit überschreitet sie seine Grenzen und läuft Gefahr, ihn für immer zu verlieren. Stan lädt Olivia und Justine zu einem Bootsausflug ein - wie in guten alten Zeiten. Er plant, sich von seiner Frau Melanie zu trennen, um zurück nach Cedar Cove zu kommen und mehr für Justine da zu sein. Oder steckt noch mehr hinter seinem Plan?

Ab Mitte Februar 2019 wieder auf Bibel TV!

Über die Hauptdarstellerin

Andie MacDowell ist eine amerikanische Schauspielerin und Model. Ihre bekanntesten Filme waren "Green Card" an der Seite von Gérard Depardieu, "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" mit Hugh Grant und "Täglich grüßt das Murmeltier" nebem Bill Murray. Sie war dreimal für den Golden Globe nominiert. 

Olivia möchte Bundesrichterin werden

Cast

  • Andie MacDowell: Olivia Lockhart 
  • Dylan Neal: Jack Griffith
  • Teryl Rothery: Grace Sherman
  • Sarah Smyth: Justine Lockhart:
  • Corey Sevier: Seth Gunderson
  • Brennan Elliott: Warren Saget
  • Paula Shaw: Charlotte Jeffers
  • Bruce Boxleitner: Bob Beldon
  • Barbara Niven: Peggy Beldon
     

Autorin von Cedar Cove

Die Bestseller Autorin Debbie Macomber

Debbie Macomber ist eine amerikanische Bestseller Autorin von Familien- und Liebesromanen sowie zeitgenössischer Frauenliteratur. Sechs ihrer Romane wurden als Fernsehfilme realisiert sowie ihre Romanreihe "Cedar Cove" in die gleichnamige Fernsehserie umgesetzt. Macombers Romane waren über 1.000 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times platziert. Ihr Lebensmittelpunkt, die Stadt Port Orchard nahe Seattle, inspirierte sie für die Serie Cedar Cove.