Bibel TV - Logo

UNGLAUBLICH? Die Themenwoche von PROCHRIST 2018

Was glauben Sie?

Vertraut man aktuellen Umfragen, so spielt der Glaube für eine Mehrheit der Deutschen heute keine Rolle mehr.1 Aber was bedeutet Glaube eigentlich? Auch bei denen, die sich dazu bekennen, gibt es Unterschiede im Verständnis. Es scheint, als lebten wir in einer Zeit großer Verunsicherung.

Und doch sind die Fragen des Glaubens weiterhin wichtig. Zum einen für uns persönlich, zum anderen für das Zusammenleben in Deutschland und in Europa.

PROCHRIST setzt mit seiner diesjährigen Themenwoche genau hier an. Als Ausgangspunkt dient dabei das apostolische Glaubensbekenntnis. Zahlreiche Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten in Deutschland waren dazu da ins Gespräch zu kommen über Fragen des Glaubens:

  • Was heißt Glauben an Gott für uns heute?
  • Was wird uns durch den christlichen Glauben geschenkt?
  • Wie hilft uns der Glaube zum Leben und zum Sterben? 

Jetzt in der Mediathek

Die Themenwoche wurde in vielen dezentralen Veranstaltungen vor Ort organisiert. Daneben gab es ein zentrales Abendprogramm in Leipzig, das vom 11. bis 17. März live auf Bibel TV übertragen wurde.

Bibel TV übertrug während der gesamten Tehmenwoche täglich live aus der Kongresshalle am Zoo.

Moderatoren der Veranstaltung waren Elke Werner und Steffen Kern. Sie präsentierten eine  abwechslungsreiche Mischung aus Gesprächen, Theater, Musik und Videoclips. Die Aufzeichnungen der Veranstaltungen sind jetzt in der Bibel TV Mediathek zu sehen.

UNGLAUBLICH ...

Die Themenwoche im Überblick. 

… GOTT LIEBT MICH

"Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, ..."

  • Musik: „KOENIGE&PRIESTER“ – Florence Joy, Thomas und Jonathan Enns
  • Interview: Benjamin Wussow, Sohn von Klausjürgen Wussow, bekannt durch die TV-Sendung Schwarzwaldklinik
  • Poetry Slam: Marco Michalzik

Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

… GOTT WILL MICH

"... den Schöpfer des Himmels und der Erde. ..."

  • Video-Performance: Natscha Kraus
  • Interview: Prof. Dr. Heino Falcke (Astrophysiker)

Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

… GOTT SUCHT MICH

"Ich glaube ... an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn"

  • Musik: Andi Weiss
  • Theater: Britta Lennardt und Team
  • Interview: Yassir Eric

Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

… GOTT RETTET MICH

"... gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, ..."

  • Musik: soli deo gloria (Barockensemble)
  • Performance mit Darstellern aus Velbert
  • Interview: Daniel Böcking (stellv. Chefredakteur bild.de)

Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

… GOTT BESCHENKT MICH

"... am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. ..."

  • Musik: Klezmer mit Eugen Wall
  • Interview: Manuel Schienke und Prof. Dr. Dr. Roland Werner

 Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

… GOTT BEWEGT MICH

"... Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen ..."

  • Musik: Judy Bailey

Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

… GOTT ERWARTET MICH

"... Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben."

  • Musik: Leipzig Gospel Choir
  • Interview: Arne Kopfermann

Aufzeichnung in der Mediathek ansehen

1) Quelle: https://fowid.de/meldung/bedeutung-religion-deutschland-2017-2015-2012-2011-2008

Die TV-Serie

UNGLAUBLICH? - Begegnungen zum Glaubensbekenntnis wurde als Einstimmung auf die Themenwoche auf Bibel TV ausgestrahlt. In 7 Episoden trafen die Moderatoren Elke Werner und Steffen Kern dabei auf Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Im Gespräch vertiefen sie jeweils einen konkreten Aspekt des Glaubens.

Jetzt in der Bibel TV Mediathek

Das apostolische Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.

Amen.

Weitere Infos zu PROCHRIST LIVE und der Themenwoche UNGLAUBLICH? unter www.prochrist-live.de.