Bibel TV - Logo

Young Once - Nur einmal jung

Sex, Drugs and Rock´n Roll? Ist das wirklich der Alltag von Studenten? Die Doku-Soap "Young Once" beweist das Gegenteil. Sie begleitet acht Studenten einer konservativen, christlichen Privat-Schule in Kalifornien. Alkohol, Drogen und Sex sind hier tabu. Real, spannend und sehr unterhaltsam erzählt die Doku-Soap von den Ängsten, Träumen und Konflikten der acht jungen Erwachsenen Cassie, Rob, Tony, Robert, Steve, Michelle, Taylor und Hannah auf ihrem Weg zu sich selbst.

Die Folgen im Überblick

Folge 1

Das Biola-Baseball-Team hat einen schlechten Ruf. Aber Rob hat eine Idee, das zu ändern. Mithilfe seiner Teamkollegen setzt er seinen Plan, kleine Care-Pakete in der Stadt zu verteilen, in die Tat um. Model Cassie vermisst ihren Exfreund Caelan. Gibt es noch eine Chance für die beiden oder haben sie zu unterschiedliche Vorstellungen vom Leben? Gegen Roberts ausdrücklichen Rat, schreibt sich Tony bei allen Club-Aktivitäten des Campus ein - außer dem Club, den Robert selbst leitet...

Folge 2

Cassie organisiert ein Blind Date mit dem begehrten aber wählerischen Rob für ihre Schwester Michelle. Kann daraus mehr entstehen? Unterdessen bittet Taylor Tony um Hilfe dabei, ein verbotenes Familien-Tabu zu brechen. Robert und Hannah sind davon nicht gerade begeistert.

Folge 3

Robert will ein Vorsprechen für sein Videoprojekt organisieren und sein Zimmerkollege Tony soll ihm nicht nur dabei helfen, sondern auch selbst eine Rolle übernehmen. Aber die beiden haben recht unterschiedliche Vorstellungen. Und wie war eigentlich das Date zwischen Cassies Schwester Michelle und Rob? Cassie und Steve sind neugierig. Vielleicht wäre ein Surfausflug in der Gruppe das Richtige für die beiden?

Folge 4

Michelle und Cassie haben einen spannenden Model-Job mitten in den Felsschluchten Nevadas. Aber sie haben Zweifel, wie sie als Models, die Christinnen sind, wahrgenommen werden. Rob lädt Tony zu einem Initiationsritual in der Kanalisation ein. Tatsächlich begegnet Tony hier seinem schlimmsten Albtraum.

Folge 5

Tony hat keine Lust mehr, die ganze Zeit nur mit Büchern zu verbringen. Ihm fehlt die körperliche Auslastung. Sein Zimmerkumpel Robert hat ein Paar Ideen, um Tony körperlich zu fordern. Durch Roberts Unterhaltungsprogramm fühlt sich Tony auch gefordert - allerdings anders als, Robert sich das vorgestellt hat. Cassie und Taylor wollen mehr Zeit miteinander verbringen, um sich besser kennenzulernen. Cassie findet einen Skydive dafür perfekt. Sieht das Taylor auch so? Rob verabredet sich mit Hannah - aber auf dem Baseballplatz?

Folge 6

Tony versucht Cassie näher kennenzulernen und hat dazu einige verrückte Ideen. Wie wär's mit einem intensiven Gespräch auf dem Parkhausdach? Garret und Steve spielen Rob einen Streich. Aber bleibt das ungesühnt? Hannah macht sich Gedanken, was sie von einer Beziehung erwartet. Wäre Steve vielleicht ein Kandidat?

Folge 7

Cassie hat die Idee des Fallschirmsprungs nicht losgelassen. Sie und Caelan wagen gemeinsam das Abenteuer. Tony hat sich vorgenommen, Humor zu fasten. Da hat Steve die Idee, ihm die humorvolle Emily vorzustellen. Emily soll es mächtig darauf anlegen, Tony zum Lachen zu verleiten. Springt der Funke trotz des Streichs über?

Folge 8

Rob macht einen Ausflug in die Berge mit den Jungs. Aber wer war eigentlich für die Zeltstangen verantwortlich? Emily und Tony haben ein zweites Date. Diesmal lacht auch Tony. Aber er kehrt auch an den Ort seiner größten Angst zurück.

Sendezeiten

  • Ab 04.06. zeigen wir immer montags eine Doppelfolge um 21:05 - 21:50 
  • Wiederholung dienstags um 19:05 - 19:50

Mehr zum Hintergrund

  • "Young Once" ist eine kanadische Serie aus dem Jahr 2016. Sie zählt zu dem Genre "Reality-TV" (Realitätsfernsehen), in dem vorgeblich oder tatsächlich die Wirklichkeit abgebildet wird. Wir zeigen die erste Staffel von acht Folgen als Doppelfolgen.
     
  • Die Produzenten von "Young Once" wollten mir ihrer Doku-Soap die relativ unbekannte Welt privater christlicher Universitäten erforschen und Studenten vorstellen, die nicht die typischen College-Stereotypen entsprechen.