Die vier Schweizer Franz Mali, Esther Rüthemann, Hildegard Aepli und Christian Rutishauser nahmen 2011 für sieben Monate eine Pilgerreise von der Schweiz bis nach Jerusalem auf sich. Dabei stießen sie auf die Spuren des Balkan-Krieges, bekamen in Syrien die politischen Unruhen zu spüren und traten mit vielen Menschen in den interreligiösen Dialog. Sie gingen ihren spirituellen Weg für Versöhnung und Frieden und machten dabei viele neue Erfahrungen.

Produktionsdaten

Genre:Dokumentation - Natur und Reisen
Produktionsland:Deutschland
Altersfreigabe:Unbekannt
  • TV Sendezeiten
  • Für diese Sendung ist aktuell kein Sendetermin bekannt, schau doch mal in unsere Bibel TV Mediathek rein

Teilen