Bibel TV - Logo

Weltverfolgungindex 2018 von Open Doors

Die Organisation Open Doors ist ein internationales überkonfessionelles christliches Hilfswerk. Es setzt sich in rund 60 Ländern der Welt für Christen ein, die wegen ihres Glaubens an Jesus Christus verfolgt werden.

In den 50 Ländern mit der stärksten Christenverfolgung, die im aktuellen Weltverfolgungsindex aufgelistet sind, leben ca. 5 Milliarden Menschen, darunter über 700 Millionen Christen. Derzeit sind mehr als 200 Millionen Christen einem hohen Maß an Verfolgung ausgesetzt. Ihre Lage hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich verschlechtert.

Der jährlich von Open Doors herausgegebene Weltverfolgungsindex ist eine Rangliste von 50 Ländern, in denen Christen die stärkste Verfolgung erleben. 
 

In Zusammenarbeit mit direkt betroffenen Christen vor Ort und externen Experten erfasst und analysiert ein internationales Team von Open Doors nach einer langjährig bewährten Methodik das Ausmaß der Verfolgung und erstellt daraus den Weltverfolgungsindex. Damit macht Open Doors Kirchen, Medien, Politik und Gesellschaft auf die Situation der bedrängten Kirche aufmerksam und möchte zum Einsatz für die weltweit am stärksten unterdrückte Glaubensgemeinschaft ermutigen.

Mehr zu dem Ranking im Weltverfolgungsindex und mehr finden Sie hier auf der Seite von Open Doors. 

In unserer Bibel TV Mediathek finden Sie einige Sendungen zu diesem wichtigen Thema. 

Markus Rode, Leiter Open Doors Deutschland, zum Weltverfolgungsindex