Bibel TV strahlt Benefizaktion „Hoffnungsschimmer21“ aus

Gemeinsam für die Menschen in der Flutkatastrophe – Bibel TV überträgt Spenden- und Gebetsaktion am Mittwoch den 28.07. von 20.15 bis 21.45 Uhr

Am 28. Juli findet um 20.15 Uhr zugunsten der Flutopfer Deutschlands die knapp 90-minütige Benefizaktion „Hoffnungsschimmer21“ aus der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde in Bonn-Bad Godesberg statt. Initiiert von „Deutschland Betet“ und „Campus für Christus“ ruft ein breites Netzwerk Gläubiger über Kirchengrenzen hinweg deutschlandweit zum gemeinsamen Gebet sowie zu Spenden auf. Bibel TV strahlt „Hoffnungsschimmer21“ am Mittwoch, den 28.Juli von 20.15 bis 21.45 Uhr im Fernsehen aus.

Mit zu den Unterstützern, Partnern und Beteiligten der Benefizaktion zählen u.a. Malteser International (Clemens Graf von Mirbach-Harff), die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft sowie Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz (Julia Klöckner), das Gebetshaus Augsburg und Deutschland betet (Dr. Johannes Hartl), Campus für Christus (Flo Stielper), Landesbischof Tobias Bilz, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Weihbischof Thomas Maria Renz, REAL LIFE GUYS, Influencerin Millane Friesen, ICF München (Tobias und Frauke Teichen).

Neben Interviews mit Betroffenen aus der Region Bonn moderiert Flo Stielper, Frontman von Good Weather Forecast und Mitglied der Geschäftsleitung von Campus für Christus Deutschland, die Benefizaktion und stellt die Spendenprojekte vor, bei denen die eingehenden Spenden direkt bei den betroffenen Menschen ankommen. Dr. Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg) wird einen Mut machenden Impuls setzen. Unter der musikalischen Leitung von Prof. Florian Sitzmann (u.a. Söhne Mannheims) spielen Bands wie die O’Bros, Koenige und Priester, Good Weather Forecast, Luna Simao, Batomae und der Spoken Word Künstler Marco Michalzik.

Das kostenlose Programmheft