Einen Moment warten, den Player laden

Der Schweriner Dom

Folge 710 Minuten
In der aus dem 12. Jahrhundert stammenden St. Marienkirche lässt sich ein Stück Kirchengeschichte miterleben. Man erkennt noch die unterschiedlichen Eingänge und Sitzbereiche, die es für Männer und Frauen gab. Auch dass der Glockenturm vom Kirchengebäude getrennt steht, hatte praktische Gründe in der damaligen Zeit. 1999 wurde die Kirche renoviert und zugleich farblich neu gestaltet: die Empore ist mit einem Bilderzyklus aus Szenen des Alten und Neuen Testaments verziert.

Zusatz­informationen

Serie: Gottes Häuser

Genre: Kirche und Religion, Doku-Reihe

Jahr: 2008-2008

Internetverbindung wiederhergestellt