Humanitäres Engagement zwischen den Fronten - der Einsatz der Malteser im Vietnamkrieg

Folge 210 Minuten

Als die Regierung der USA während des Vietnamkrieges um militärische Unterstützung gebeten wird, ist Kanzler Erhard klar, dass sich die junge Bundesrepublik in Vietnam nicht militärisch engagieren kann. Er bietet humanitäre Hilfe an. Doch wer ist bereit, eine solche Aufgabe in einem vom Krieg zerrissenen Land zu übernehmen? Der Malteser Hilfsdienst stellt sich der Herausforderung. Dabei ist von Anfang an klar: Humanitäre Hilfe wird ohne Ansehen der Person über alle Grenzen hinweg geleistet.

Zusatz­informationen

Serie: Helfer im Einsatz

Genre: Dokumentation

Jahr: 2016-2016