Einen Moment warten, den Player laden

Organspende der Zukunft - Verschwimmt die Grenze zwischen Mensch und Tier?

Folge 100227 Minuten
In den USA wurde Anfang 2022 erstmals weltweit einem Menschen ein genverändertes Schweineherz als Ersatzorgan eingesetzt. Die Mediziner werten den Eingriff als Erfolg, obwohl der Patient zwei Monate später starb. Derweil geht die Anzahl der Organspender in Deutschland weiter zurück. Doch sind Tiere als "Organ-Fabriken" ethisch vertretbar? Welche Alternativen der Organspende gibt es? Und wie will die Landeskirche Württemberg stärker für Transplantationspatienten sensibilisieren? Darüber spricht unsere Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen: Wolfgang Bettolo, Transplantationsbeauftragter Klinikum Stuttgart, und Thomas Dreher, Vorsitzender Ev. Krankenhaus Seelsorge Württemberg.

Zusatz­informationen

Serie: Alpha & Omega

Genre: Talk

Jahr: 2022-2022

Verfügbar bis: 31.12.2022

Internetverbindung wiederhergestellt