Uganda

Folge 4
53 Minuten

Die Ethnie der Pokot lebt in einer der ärmsten und vernachlässigsten Regionen im Osten Ugandas. Wenn die Pokot medizinische Hilfe benötigen, müssen sie bei glühender Hitze viele Kilometer zu Fuß durch die Savanne laufen. Kranke Kinder und schwangere Frauen schaffen das kaum. Die Gesundheitsstation von Hoffnungszeichen in Kosike verbessert die Situation von Tausenden Menschen aus den umliegenden Dörfern. Sie bietet eine langersehnte Chance auf die Behandlung von Malaria und anderen schweren Krankheiten. Das Hoffnungszeichen-Magazin zeigt, wie die Gesundheitsstation arbeitet.

Zusatz­informationen

Serie: Hoffnungszeichen Magazin

Genre: Magazin

Jahr: 2022-2022