Bibel TV - Logo

Bibel TV wird ein Jahr alt

Der erste christliche Spartenkanal Deutschlands zieht positive Bilanz.

Bibel TV, den ersten christlichen Fernsehsender in Deutschland, gibt es am 1. Oktober ein Jahr. „Ein äußerst erfolgreiches Jahr“, meint Geschäftsführer Henning Röhl in seiner Jahresbilanz. „In über vier Millionen Haushalten ist Bibel TV heute empfangbar: über eine digitale Satellitenschüssel oder im digital ausgelegten Kabel.“ Das 24-Stunden-Programm hat offenbar seine Fans gefunden, denn die Zahl der fast ausschließlich positiven und ständig wachsenden Zuschauerreaktionen ist groß. Die Einschaltquoten des digitalen Spartensenders Bibel TV werden noch nicht durch die GFK gemessen. Die Geschäftsleitung schätzt die Zuschauerbeteiligung auf zweihundert- bis dreihunderttausend pro Tag.

Am 01.10. 2002 startete Bibel TV mit einer kleinen Mannschaft unter Leitung des früheren Fernsehdirektors des MDR, Henning Röhl, in Hamburg. Ziel des Programms ist es, möglichst vielen Menschen die Bibel auf anschauliche und ansprechende Weise nahe zu bringen. Dazu bietet das Programm Formate für verschiedene Zielgruppen: zum Beispiel Spielfilme, Dokumentationen, Kinderfilme, Serien, Gesprächsrunden oder Bibellesungen. Bibel TV versucht, christliche Inhalte und Werte zeitgemäß darzustellen. Positive Reaktionen gibt es besonders auf die Musiksendungen, die einen großen Teil des Programms ausmachen: von modernen Musikvideoshows christlicher Gruppen nach dem Muster von VIVA oder MTV über verschiedene Gospelsendungen bis hin zur Matthäuspassion ist alles dabei. Insbesondere nimmt sich Bibel TV der christlichen Gegenwartsmusik an. Zum Beispiel ist der Sender Mitveranstalter der ersten großen Deutschlandtour von Europas bekanntestem und erfolgreichstem Gospelchor, dem Oslo Gospel Choir. Seit Februar gibt Bibel TV ein eigenes Programmheft heraus. Die erste Auflage lag bei 2.000 Exemplaren. Inzwischen werden monatlich über 20.000 Hefte gedruckt.

Bibel TV ist ein konfessionsübergreifender Sender. Hauptgesellschafter ist der Bonner Verleger Norman Rentrop. (Verlag für die Deutsche Wirtschaft). Die beiden großen Kirchen sind indirekt über ihre Medienunternehmen beteiligt. Vorsitzende des Programmbeirats ist die evangelische Theologin Professor Johanna Haberer aus Erlangen, ihr Stellvertreter der katholische Alttestamentler Professor Christoph Dohmen aus Regensburg.

Bibel TV ist nach eigenen Angaben der kostengünstigste und effektivste Fernsehsender in Deutschland. Sieben Mitarbeiter in der Hamburger Redaktion steuern das Programm. Gesendet wird direkt aus Luxemburg. Der Jahresetat liegt bei etwa 2,2 Millionen Euro. „Früher hatte ich das für einen einzigen Fernsehfilm zur Verfügung“, sagt Henning Röhl. „Heute betreiben wir mit der gleichen Summe einen ganzen Sender ein ganzes Jahr lang – und zwar 24 Stunden am Tag.“ Das erfolgreiche erste Jahr von Bibel TV zeigt nach seinen Worten, wie groß in Deutschland das Bedürfnis nach einem christlichen und werteorientierten TV-Programm ist.

Für die Anschubfinanzierung von Bibel TV sorgte eine Großspende aus dem Gesellschafterkreis. Zukünftig wird der Sender durch Spenden und Werbeeinnamen finanziert werden. Das derzeitige Spendenaufkommen reicht nach Angaben des Senders bereits zur Finanzierung der Neuerwerbungen für das Programm. Zur Zeit wird mit der Akquisition von Werbespots begonnen. „Wir müssen alle Möglichkeiten der Finanzierung nutzen,“ sagt Henning Röhl. Natürlich werde genau darauf geachtet, dass die beworbenen Inhalte mit dem Programm von Bibel TV vereinbar sind. „Auf jeden Fall können Werbetreibende über uns interessante Zielgruppen erreichen,“ so der Geschäftsführer. Ab Anfang nächsten Jahres wird es darüber hinaus einen Bibel-TV-Shop im Internet geben.

Neu im Programm von Bibel TV ist eine Reisemagazin zum Thema „Länder der Bibel“. Für das nächste Jahr ist ein Seelsorgemagazin mit der Beantwortung von Zuschauerfragen geplant.

Bibel TV feiert das einjährige Jubiläum am 2. Oktober mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der St. Johannis Kirche in Hamburg Eppendorf. Er wird gestaltet von dem Bibel TV-Moderator Wolfgang Severin, einem katholischen Priester aus dem Rheinland, und von Pfarrer Bernd Merz, dem Rundfunkbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland.

unter www.bibeltv.de/presse (Pressefotos und -clips), sowie unter
http://www.bibeltv.de/presse/pressetexte/fotodownload120903.htm
stehen diverse Fotos zum Herunterladen bereit (aus der Redaktion, aus Sendungen, aus Studioproduktionen)

Diese dürfen im Zusammenhang mit einer Meldung über Bibel TV kostenlos verwendet werden.

Kontakt: David Wessler Telefon: 040 – 6 44 22 577
(Pressesprecher) www.bibeltv.de

Die Programminhalte

Das Programm von Bibel TV ist in verschiedene inhaltliche Sparten gegliedert. Sie werden mit eigenen Trailern im Programm kenntlich gemacht und haben feste Sendeplätze im Tages- bzw. Wochenverlauf. Als Spartensender gibt es natürlich Wiederholungen zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Die Struktur bleibt dabei jedoch erhalten.

Bibel TV – DIE BIBEL
Bibel TV bringt das Buch der Bücher nahe und eröffnet neue Zugänge zur Bibel: Unterhaltsam mit Bibel-Clips und Bibel-Quiz oder anspruchsvoll mit Lesungen und Kunstbetrachtungen.

Bibel TV KINO – Filme auf Bibel TV
Bibel TV Kino entführt in die Welt der Spielfilme und Fernsehfilme. Auf unterhaltsame 
und spannende Weise erlebt der Zuschauer, wie Menschen zu unterschiedlichen Zeiten 
Ihren Glauben gelebt haben.

Bibel TV JERICHO – Musik, die verwandelt
Bibel TV Jericho präsentiert Konzerte, Musiksendungen, Events, Musikclips und Künstlerportraits. Ob Klassik oder Rock & Pop: Viele werden überrascht sein, wie vielfältig 
und faszinierend christliche Musik sein kann.

Bibel TV LEBEN – interessant und informativ
Bibel TV Leben präsentiert Dokumentationen und Reportagen. Der Zuschauer erfährt wissenswertes rund um die Bibel und den christlichen Glauben.
Bibel TV STERNCHEN – Die kleine Welt auf Bibel TV
Bibel TV Sternchen: Zeichentrickserien und Filme für Kids. Kinder entdecken die Welt 
der Bibel auf ihre Art. Geschichten und Aussagen der Bibel, modern umgesetzt, voller Spaß 
und Spannung.

Zitate zu Bibel TV

Frage: Was halten Sie vom neuen Sender Bibel TV?

Wladimir Klitschko, Boxer: „Ich finde es schon sehr wichtig, dass es auch einen solchen Kanal gibt. Damit man mehr Information über den Glauben bekommt. Der Glaube ist das Wichtigste im Leben.“

Sky du Mont, Schauspieler: “Also, mit zunehmenden Maße werden die Menschen mit Medien und mit Filmen und mit Funksendern und mit allen möglichen überschüttet, insofern glaube ich es ist ein sehr schweres Geschäft. 
„...Ich begrüße es, dass man ein Medium anbietet um Junge Leute wieder zum Gucken zu bringen, zum Nachdenken zu bringen. Da ist etwas, vielleicht ist das Zeitgemäß.“

Edmund Stoiber, Ministerpräsident Bayern: „Ich freue mich, dass die christliche Lehre durch einen solchen Sender offen dargestellt und beworben wird.“
„Ich habe dieses Buch mit großer Faszination neben anderen gelesen. ... Es ist ein Faszinosum, dass wir ja alles, was im Leben stattfindet, heute dort nachlesen können. Ich kann das nur begrüßen.“

Eve-Maren Büchner, TV-Moderatorin: „Bibel TV? Finde ich ein gewagtes Experiment. Aber da es in Deutschland ja ohnehin schon mehr als 25 Kanäle gibt: warum nicht auch noch Bibel TV?“

Christoph Daum, Fußballtrainer: „Ich halte es für eine gute Möglichkeit, das „Schwarze Buch“ einmal kennen zu lernen. Da stehen viele tolle Geschichten drin, die uns eigentlich etwas abhanden gekommen sind- was einige ethische und moralische Werte anbelangt.“

Jessica Schwarz, Moderatorin: „ Auch bin ich jemand, der sich an Weihnachten oder Ostern gern mal den einen oder anderen Bibel-Film ansieht.“

Zuschauerreaktionen

zufällig entdeckt
von Familie T:
Wir haben Bibel TV ganz zufällig entdeckt, als wir einen neuen Receiver bekamen und freuen uns sehr!

echt klasse
von Clarissa K:
Hallo liebes Bibel-TV Team. Wir freuen uns, dass wir nun endlich auch Bibel TV empfangen können. Echt klasse, Eure Beiträge

noch nicht perfekt
von Johannes H:
Hallo liebes Bibel TV-Team, Ihr seit echt spitze. Ich bin froh, dass es endlich einen Christlichen Sender gibt. Trotzdem seid ihr noch nicht perfekt: ich würde mir wünschen, noch mehr Musiksachen für Jugendliche zu bringen. Live-Konzerte usw.

von Monat zu Monat interessanter
von Lothar L:
Bibel TV wird von Monat zu Monat interessanter. Die Wiederholungen des Programms sind zwar noch stark vorhanden, ist wahrscheinlich auch nicht auf längere Zeit vermeidbar. Das hat aber auch den Vorteil, dass man die Bibel TV-Sendungen dann später trotzdem sehen kann.

jeden Morgen eine Freude
von Micha T:
Meine Lieben von Bibel TV, ich freue mich immer wieder und jeden Tag über dieses Programm. Bevor ich meinen Haushalt mache, gucke ich erst die morgendlichen Sendungen.

Beiträge über christliche Rockmusik
Von Michael M:
Liebes Bibel-TV-Team! Leider kann ich Bibel-TV nur sehen, wenn ich bei meinen Eltern bin. Dann aber genieße ich es besonders, die Beiträge christlicher Rockmusik zu sehen. Nirgendwo sonst gibt es in Deutschland sonst eine ähnliche Möglichkeit. Gruß & much blessings, Michael

Pressespiegel zu Bibel TV

Focus 07.10.02 
„Gott sendet jetzt aus Hamburg“

Bild 21.9.02 :
„Der Sender ist nicht auf Gewinn ausgerichtet, wird u.a. von evangelischen u. katholischen Gesellschaften und Unternehmen finanziert. Bild wüscht: Gottes Segen!“ Bibel TV als religiöses MTV. Hallelujah.

Die Welt 3.1.03
Nicht gerade einfach, einen Rund-um-die-Uhr-Sender mit ausschließlich religiösen Inhalten zu betreiben, aber „einfach“ hätte Henning Röhl nicht mehr gereizt.

Hamburger Abendblatt Jan 03
Noch enthält sich "bibel.TV" theologischer Diskurse und Auslegungen und nimmt sich in einzelnen Beiträgen ganz konkreter Arbeit im christlichen Alltag an. Auch ursprüngliche Befürchtungen vor allem seitens der Katholischen Deutschen Bischofskonferenz, jetzt komme amerikanisches Predigerfernsehen nach Deutschland, seien widerlegt.

Süddeutsche Zeitung 30.09.02
„Gott schuf zwar alles neu, aber Röhls Kanal verfängt sich logischerweise ziemlich oft in der Wiederholungsschleife.“

Rheinzeitung 23.7.03 
Überschrift: “Zahl der Bibel TV-Seher wächst“

Die Gesellschafter

Bibel TV Stiftung gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung

1. Rentrop-Stiftung gGmbH, Bonn 52%
2. Astratel Radio- und Televisions- Beteilungsgesellschaft,
Hamburg (katholisch) 12,75%
3. Orbitel Medien GmbH, Berlin (evangelisch) 12,75%
4. Evangeliums-Rundfunk e.V., Wetzlar 4%
5. Campus für Christus e.V., Gießen 3%
6. Hänssler-Verlag GmbH, Holzgerlingen 3%
7. Vereinigung Evangelischer Freikirchen, Frankfurt am Main 2,5%
8. Christlicher Medienverbund KEP e.V., Wetzlar 2%
9. Geschenke der Hoffnung e.V., Berlin 2%
10. Cornhouse-Stiftung International, Heilbronn 1%
11. Media-Vision e.V., Heidenheim 1%
12. Neues Leben Medien e.V., Altenkirchen 1%
13. Gemeinde und Missionswerk ARCHE e.V., Hamburg 1%
14. Deutsche Bibel Gesellschaft, Stuttgart 1%
15. cfnet - Christliches Film- und Fernseh-Netzwerk e.V., Pulheim 0,5%
16. Evangelisches Fernsehen Augsburg e.V., Augsburg 0,5%

So ist Bibel TV zu empfangen

Via Astra-Satellit
Satellit: Astra 2C
Orbitposition: 19,2° Ost
Transponder: 57
Frequenz (downlink): 10.832 GHz (oder 10832.25 MHz)
Polarisation: Horizontal
Sendenorm: MPEG-2 / DVB
Symbolrate: 22 000 ksym/s (oder 22 Msym/s)
FEC: 5/6

Der Empfang von Bibel TV ist nur mit einer digitalen Sat-Anlage möglich. Analoge Sat-Anlagen müssen mit einem Digital-LNB und einem digitalen Receiver aufgerüstet werden. Antennengemeinschaften haben außerdem die Möglichkeit, Bibel TV direkt in der Kopfstation von einem digitalen in ein analoges Signal umzuwandeln. Nähere Infos dazu bei: Antennengemeinschaft Breitenbrunn/Erzgebirge, Herr Unger, 
Email: sfd.unger@t-online.de

Digital via Kabel
Über das Kabelnetz können Sie zusätzlich zu den üblichen Fernsehprogrammen auch digital TV-Programme wie Bibel TV empfangen. Voraussetzung ist, dass das Kabelnetz an dem jeweiligen Ort entsprechend ausgerüstet ist und dass ein passender digitaler Receiver (Settop Box) vorhanden ist. Kabel Deutschland bietet Bibel TV innerhalb des Programmbouquets DigiKabelD an. Die Freischaltung kostet zurzeit einmalig 14,50 EUR.

Bibel TV in regionalen Kabelnetzen
Primacom
AWE GmbH
Salzburg AG
Kabelfernsehen Phillipsburg

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de