Evangelisch in Sachsen

Willst du mehr über christliche Themen, die Kirche oder Alltagssituationen von Christinnen und Christen erfahren? Dann ist Evangelisch in Sachsen genau das Richtige für dich. Denn jede Folge dreht sich um ein Thema aus dem christlichen Glauben, das dann rundum beleuchtet wird.

Moderatorin Mira Körlin führt durch die 15-minütige Sendung mit jeweils unterschiedlichsten Themenschwerpunkten. Von sakraler Kunst, über Kirche in der Gesellschaft bis hin zu Berufen in Kirchengemeinden. Der Fokus liegt hierbei immer auch auf dem Speziellen und Besonderen und wird durch die Einschätzungen durch Experten ergänzt. 

Wie der Name der Sendung schon sagt, reist die Moderatorin durch Sachsen, die Themen der Sendung sind allerdings nicht nur für dort wohnhafte interessant, sondern für alle, die mehr über theoretisches und praktisches zu Christen, dem Christentum und der Kirche wissen möchten.

  • TV Sendezeiten
  • Montag - 00:45 Uhr
    Folge 34
  • Dienstag - 15:45 Uhr
    Folge 34

Zur Moderatorin

Mira Körlin ist seit 2003 Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der ev.-luth. Kirche in Dresden-Mitte. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied des Evangelischen Medienverbandes in Sachsen e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen und zu vernetzen. Außerdem ist er maßgeblich an der Produktion des Kirchenmagazins „Evangelisch in Sachsen“ beteiligt.