Bibel TV - Logo

Wussten sie schon,

  • dass im Jahr 1452 in Mainz als erstes gebundenes Werk die Bibel in Johannes Gutenbergs Druckpresse mit beweglichen Lettern entstand?
  • dass Gutenbergs Bibel in lateinischer Sprache pro Spalte 42 Zeilen umfasste und in einer Auflage von 200 Exemplaren gedruckt wurde?
  • dass die Bibel bisher in über 2400 Sprachen übersetzt wurde und jedes Jahr 30-40 weitere Übersetzungen hinzukommen?
  • dass die Bibel von ca. 40 Schreibern verfasst wurde und diese aus verschiedenen Zeitepochen und unterschiedlichsten sozialen und gesellschaftlichen Verhältnissen stammen?
  • dass die Bibel in einem Zeitraum von ca. 1600 Jahren entstand?
  • dass vom Neuen Testament ca. 5400 griechische Handschriften bekannt sind? Das ist ein Indiz für die historische Glaubwürdigkeit der Bibel. Zum Vergleich: Bei den griechischen und lateinischen Klassikern (Plato, Cicero und Cäsar usw.) sind  pro Werk im besten Fall rund ein Dutzend Abschriften erhalten.
  • dass jährlich rund 20 Millionen Bibeln hergestellt und verbreitet werden?
  • dass das Wort Bibel aus dem Griechischen ("biblia") stammt und „Bücher"bedeutet?

Quelle: Deutsche Bibelgesellschaft, http://www.die-bibel.de

Photocredit: Raul Petri on Unsplash

Kennen Sie die Bibelthek?

Bibelstellen lesen und relevante Sendungen entdecken

Wenn Sie an einer bestimmten Bibelstelle interessiert sind und diese vielleicht nachlesen wollen, können Sie das komfortabel in der Bibelthek tun ­- und Sie bekommen zum Text noch Mediathek-Videos vom Gottesdienst über einen Segen bis zu Talks und Themensendungen angezeigt!

Lassen Sie sich Bibelstellen erläutern, erfahren Sie mehr über ihren Kontext und ihre Bedeutung!

Wir freuen uns, Ihnen diesen besonderen Service anbieten zu können!

Zur Bibelthek