Kirche in Not | Weitblick

Die Sendung „Weitblick” analysiert die Entwicklung eines Landes oder einer Region. Dabei steht die geistige und geistliche Entwicklung im Vordergrund.

Die Lage der Christen und die weltweite Hilfe von KIRCHE IN NOT werden beleuchtet. In der Zeit der Globalisierung wird es immer wichtiger, die geistigen Triebkräfte zu kennen, die in einer Region am Werk sind und sich auch politisch auswirken.

Die halbstündige Sendung wird von Berthold Pelster moderiert.

Sendezeiten

Die verschiedenen Formate von
Kirche in Not sehen Sie:

  • Montag 10:30 Uhr (15 min)
  • Montag 15:30 Uhr (30 min)
  • Wdh. Mittwoch 13:30 Uhr
  • Wdh. Donnerstag 10:30 Uhr